1. 20 07 2008 11:47

    Facebook verklagt StudiVZ

    Nachdem wirklich jeder drĂŒber schreibt muss ich mich wohl auch mal Ă€ußern. Also die Sachlage ist klar, Facebook meint, dass StudiVZ sich an ihren Ideen bedient hat. (FT.com).

    Sichelputzer und Spreeblick haben das ganze gut zusammengefasst. Facebook kommt hier in Deutschland einfach nicht richtig auf die Strasse, will bzw. muss StudiVZ ĂŒbernehmen und versucht den Preis durch ein wenig Schlammschlacht zu drĂŒcken.

    Ich bin mir auch nicht ganz sicher wie meine Meinung zu der ganze Sache ist. Sind nun die Jungs von StudiVZ die Bösen wegen kopieren und angeblichem Codeklau oder doch Facebook weil sie plötzlich so eine Schlammschlacht anzetteln? StudiVZ gibt es schon eine Weile und die GerĂŒchte um den Codeklau auch. Nach dem kompletten Rewrite von StudiVZ im MĂ€rz dĂŒrfte sich der Codeklau nicht mehr so leicht belegen lassen und das Look&Feel ist bei allen Social Nets eh Ă€hnlich, da könnte man durchaus sagen “Best Practice, machen doch alle so”. (Siehe Lokalisten). Facebook hĂ€tte wenn deutlich frĂŒher reagieren sollen oder jetzt gönnerhaft darĂŒber hinwegsehen. Aber das Web 2.0 ist eben keine Blumenwiese ist auf der jeder mit jedem fröhlich tanzt, sondern eben doch knallhartes Business, und daher wird Facebook die StudiVZ Fehler ausnutzen.

    Bin sehr gespannt was sich da in den nÀchsten Tagen oder Wochen noch tut, zumal eine offizielle Reaktion Seitens StudiVZ noch aussteht. Aber sehr cleveres Timing der Amis. Die Infos kamen Freitag Mittag nach Deutschland, so kann sich die Blogsphere ein ganzes Wochenende lang die Finger wund tippen bevor eine Stellungnahme kommt. Steigert die PrÀsenz und damit wohl auch die Marktposition Facebook.

    In Netzwelt | No Comments

    No Comments yet »

    RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

    Leave a comment

    XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


Powered by WordPress with a modified Pool theme design by Borja Fernandez.
Entries and comments feeds. Valid XHTML and CSS. ^Top^
29 queries. 0.180 seconds.